HERBST PREMIERE KULTUR

66 ALSTER-MAGAZIN NR. 10 2016 HERBST BRUNCH Im Rahmen des diesjährigen Herbst-Brunches des Clubs der Op- timisten präsentierte dieser in der Hanse Lounge eine von ihm in Auftrag gegebene Studie zur Fragestellung Wie optimistisch ist Deutschland?. Vorgetragen wurden deren Ergebnisse von Prof. Jens Weidner und dem Schauspieler und Coach Lutz Her- kenrath, die sich geschickt Bälle hin- und herwarfen. Fazit: Die Deutschen sind optimistischer als ihr Ruf und sie handeln bei positiver Aussicht entschlossen und konsequent optimistisch. Schauspielerin Julia Stinshoff und Dipl. Bühnentänzerin Aurélie Sellschopp (r.) events ZIRKUS PREMIERE Das Zelt war mehr als gut gefüllt, als viele Hamburger Persönli- chleiten und Zirkusfans die Premiere von Zirkus Knie in Hamburg an der Horner Rennbahn feierten. Das neue Programmheißt Euphorie, und die Macher versprechen so einiges. Umgesetzt wird das vom international besetzte Ensemble, das aus Russland, Polen, Bulgarien, Ukraine, Italien, Ecuador, Australien, Südaf- rika, Chile und Venezuela kommt Artisten, Tierlehrer, Clowns, Akrobaten, Musiker, Sängerin bis hin zum Ballett. Der Zirkus ist übrigens noch bis zum 30. Oktober in der Stadt Ann Kathrin Ertl und der HSV-Profi Matthias Ostrzolek Lousia Mazzurana, GNTM Model Jörg Vennewald und Schauspielerin Rhea Harder Saskia Leppin (l.) und Christine Deck mit den Messoudi Brothers Janina Youssefian mit den beiden Moderatoren Thorsten Laussch und Uli Pingel (r.) Die Musiker Ingo Pohlmann und Marco Schmedtje (r.) Gesamktkunstwerk: Dana und Dennis Diekmeier vom HSV Fo to s: C hr is to ph H ar de r Nathalie Volk, GNTM Model Der Optimisten-Vortsand und die beiden Vortragenden des Treffens: Prof. Jens Weidner, Barbara Kunst, Klaus Utermöhle (Vorsitzender), Kristina Tröger und Lutz Herkenrath (v.l.) KULTUR TALK Hamburgs Kulturszene versammelte sich beim 27. Hanse Rendezvous in der FABRIK, um sich über aktuelle Themen der Bereiche Film, Musik und The- ater auszutauschen. Rund 100 Kulturschaffende, Entscheider und Persönlichkeiten der Branche smalltalkten und lauschtem einem einleitenden Bühnengespräch von Michel Abdollahi, Musiker Martin Tingvall und Schauspieler Hans Peter Korff zum Thema Kommerz und Kult geht s gut, aber wie steht s um den Rest der Hamburger Kultur?. Fo to : D irk M aß ba um Fo to s: P Re ve nt as H am bu rg Fo to s: Z irk us C ha rle s K ni e Ha m bu rg