WINTERSCHLUSS-VERKAUF Gefakte Wahrheit

NR 01 2017 ALSTER-MAGAZIN 3 Die Vorteile auf einen Blick: Verbesserte Sicht bei widrigen Lichtverhältnissen Geringeres Blendungsempfinden bei Gegenverkehr Optimierte Sicht auf Straße, Navi und Rückspiegel auch für den Alltag geeignet DAS GANZ ANDERE SICHERHEITSSYSTEM IN IHREM AUTO. ZEISS DriveSafe Brillengläser. Wir bieten unseren Kunden 20% auf DriveSafe Brillengläser. (Angebot gültig bis zum 28.02.2017) Empfohlen von Christian Danner (ehem. Rennfahrer, Formel-1-Kommentator und Fahrsicherheitsexperte) Eppendorf Eppendorfer Baum 18 T. 040. 460 29 93 luehr-optik.de GMBH SEIT 1983 161213_LO_neujahr_drive_safe_epp_92x130_az_fin.indd 1 13.12.16 13:03 Stilleuchten Götzl Lampen und Schirme Fasanenweg 2, 22145 HH 040/644 85 79 www.stilleuchten-goetzl.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-14 Uhr Eppendorfer Landstraße 130 Tel.: 0 40 / 4 80 79 12 www.polstereibetrieb-groenich.de MAGAZIN ALSTER ED ITOR IAL V O N W O L F G A N G E . B U S S Herzlich willkommen im neuen Jahr im Wahljahr 2017! Die Geschäfte laufen gut dagegen ist die gesell- schaftliche Stimmung im Keller! Seit den Zeiten der RAF hat es kei- ne vergleichbare Verunsicherung in Deutschland gegeben. Und einen so dramatischen Vertrauensverlust in die sogenannten Eliten. Wenn sich ein Schwerst-Krimineller mit 14 unter- schiedlichen Identitäten monatelang in Deutschland aufhalten kann, um dann final zum Massenmörder zu werden, wollen Politik und Behörden darüber Gespräche führen , um das Staatsversagen zu beheben. Wer allerdings als braver Deutscher und gemeldeter Steuerzahler zweimal seinen Rundfunkbeitrag nicht bezahlt, mit dem fährt unser Staat Schlitten. Keiner setzt sich dann in Talkshows, um plötzlich über möglicherweise zu hohe Rundfunkgebühren, deren Zumutbarkeit et cetera zu diskutieren. Auch Falschparker erfasst die volle Härte des Gesetzes. Hunderte Beispiele könnten folgen! Und diesen Widerspruch finden viele Menschen in unserer Republik entschuldigen Sie das drastische Wort zum Kotzen. Die Menschen haben den Eindruck, niemals zuvor wurden sie im poli- tischen Raum so viel belogen wie derzeit. Insbesondere zum Thema Flüchtlingskrise. Mein Rat zum neuen Jahr: Trauen Sie ab sofort keinem mehr in politischen Fragen, denn die Protagonisten in den Parteien bereiten sich aktuell auf nur eines vor, gewählt zu werden. Und das genau in politisch schwierigen Zeiten. Man erreicht das vom Philo- sophen Platon gelernt mit Wahlgeschenken, falschen Versprechen und glatten Lügen. Der große Denker Karl R. Popper beschäftigte sich in seiner Arbeit auch mit dem antiken und heute noch häufig zitierten Philosophen Platon, der eine Grundlage für die moderne Staatsführung schuf: Popper beschreibt, dass Platon dem jeweiligen Herrscher gestattete, alle Mittel anzuwen- den, um die Staatsräson durchzusetzen, eingeschlossen der Mittel der Lügen und des Betruges. Die Lüge im Munde des Herrschers sei kein Verrat an der Wahrheit, sondern ein erlaubtes Mittel der Überredung. Umgekehrt wird alles, was den Leuten auf hohem Ross in Parlamenten, Regierungen oder Chefredaktionen nicht gefällt, als unglaubwürdig erklärt. Ein genialer Kunstgriff, um Erfahrungen oder Meinungsäu- ßerungen des gemeinen Volkes auf Twitter und Facebook pauschal zu diskreditieren. Doch was ist Wahrheit und was ist Fake? Hören wir die Kollegen vom NDR, lesen in der TAZ, dem Bayern-Kurier oder in Cicero über Deutschland, könnte man meinen, sie berichten über unterschiedliche Länder! Obwohl alle für sich reklamieren, Tatsachen zu beschreiben. Doch was sollen wir tun? Holt sie runter von ihren hohen Rössern! Last uns die Kultur der Empörung wiederbeleben, die einst SPIEGEL- Gründer Rudolf Augstein hochhielt. Zur Erinnerung: Als die durchge- hend belogenen Bürger der ehemaligen DDR auf die Straße gingen und skandierten Wir sind das Volk , hatten sie unser aller moralische Unterstützung! Und wir? Heute? Wer nicht mit den Wölfen heult wird als Anti-Europäer, Populist, AfD-ler, Fremdenhasser oder islamophob abgeurteilt. In der DDR nannte man es staatsfeindliche Hetze, wenn jemand anderer Meinung war. Diese Un-Kultur müssen wir beenden, sonst so sage ich voraus wird unsere Demokratie Schaden nehmen. Ein gelungenes 2017 wünsche ich Ihnen und genießen Sie es, einmal anders zu denken und auch zu wählen! Gefakte Wahrheit Mittelstraße 62 Norderstedt Parkplatz Glashütter Markt Di bis Fr 10.30 13 Uhr + 14 18 Uhr + Sa 10.30 17 Uhr Tel.: 040 - 60 92 91 36 www.babyton.de Babyfachgeschäft auf 200 qm WINTERSCHLUSS-VERKAUF Kinderwagen, Buggys, Kindersitze und Bekleidung (z.B. Steiff) bis zu B is 28 .0 2. 20 17 -30%