Lausbubentreffen Harvestehude Hamburger

16 ALSTER-MAGAZIN NR. 05 2017 In den Hamburger Kammerspielen steht Hardy Krüger Jr. nach Ziemlich beste Freunde jetzt in Die Jungs im Herbst auf der Bühne. Es geht wieder um Freundschaft. Diesmal um die von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, die sich als Erwachsene wiedertreffen. Wir sprachen mit dem 49-Jährigen über das Kultbuch, Hamburg und sein Bloggerdasein . Alster Magazin: Hast du die Geschichte als Kind gelesen? Hardy Krüger Jr.: Na klar, ich bin mit ihr aufgewachsen. Genau wie mit all den anderen Lausbubengeschichten der damaligen Zeit, vor allem die aus Schweden haben mir gefallen, also etwa Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf. in Harvestehude Lausbubentreffen Du hast die Geschichte ja bestimmt in der Vorbereitung zum Stück noch einmal gelesen Klar, und ich habe mir auch die Romanverfilmungen angeschaut. Vor einem Theaterstück versucht man sich so viel Input zu verschaffen wie möglich, um mehr Background für die Figur im Hinterkopf zu haben. Kann eine Jugendfreundschaft im Alter wieder aufleben? Diese Frage beantworten Hardy Krüger Jr. (l.) und Stephan Benson in Harvestehude. ALSTER MAGAZIN L O C A L P E O P L E Fo to : A na to l K ot te