Lachs Dukkah-Kruste Gurken-Chili-Salat

NR 06 2017 ALSTER-MAGAZIN 35 ZUBEREITUNG: Amarant, Dukkah und Salz mischen. Die Lachsfilets zuerst im Ei, dann in der Dukkah-Mischung wenden. Das Öl bei mittlerer Temperatur in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Lachsfilets darin 1012 Minuten durchgaren; alle 34 Minuten wenden. Die Kruste soll goldbraun sein. Chili, Öl, Limettensaft, Knoblauch, Koriander, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Zucker- schotenranken und die Gurken unterheben. Den Lachs auf einem Teller verteilen, mit dem Salat anrichten und mit Kerbel garniert servieren. ALSTER MAGAZIN G E S U N D E R N Ä H R E N Lachs mit Dukkah-Kruste und Gurken-Chili-Salat ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN: 75 g gepuffter Amarant 2 EL fertig gekauftes Dukkah 1 TL Meersalzflocken 4 Lachsfilets à 200 g, ohne Haut 2 Eier, leicht verklopft 2 EL Olivenöl 1 große grüne Chili, fein geschnitten 4 EL Olivenöl 4 EL Limettensaft 1 Knoblauchzehe, gepresst 2 EL gehacktes Koriandergrün Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle 4 Handvoll Zuckerschotenranken 2 Minigurken (260 g), fein geschnitten Kerbelzweige zum Servieren Fortsetzung auf Seite 36 BUCHTIPP Diese drei und rund 120 weitere Rezepte hat Donna Hay in ihrem neuen Buch life in balance zusammengefasst. Im Mittelpunkt stehen Rezepte mit ausgewogenen Aromen, gesunden Inhaltsstoffe sowie natürlichen und vollwertigen Zutaten. Denn die Gerichte sollen laut der Köchin auf genussvolle Weise dazu inspirieren, die perfekte Balance zu finden. Die teils sehr asiatisch angehauchten Rezepte machen, unterstützt durch eine ansprechende moderne Foodfotografie, Lust aufs Nachkochen! life in balance, Donna Hay, AT Verlag, Pappband, 240 Seiten, 29,95 EUR