Winterdepression RUND gegen

52 | ALSTERTAL MAGAZIN MAGAZIN RUND UMS AEZ G A N Z H E I T L I C H . G E S C H Ü T Z T . G E N E S E N . Mit uns können Sie nun auch im Schloss genesen. Die private Limes Schlossklinik für Psychosomatik und Stressmedizin öffnet Anfang des nächsten Jahres ihre Tore. Unser Fachzentrum steht Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung. Lehmweg 17 20251 Hamburg Tel: 040 413 434 30 Langenstücken 24 22393 Hamburg Tel: 040 881 650 101 Fontenay 1c 20354 Hamburg Tel: 040 414 691 80 Waitzstraße 32 22607 Hamburg Tel: 040 866 936 60 Was tun gegen Jetzt wo die Tage kürzer und dunkler werden fühlen sich viele Menschen müde, kraftlos und lustlos. Bei den meisten lösen sich die dunklen Stimmungswolken auf wie der Frühnebel am Morgen, manche Menschen jedoch zeigen längerfristig Depressionssym- ptome. Sie leiden unter der im Winter auftretenden Saisonal Ab- hängigen Depression (SAD), die unterschiedlich stark auftritt und mit niedergedrückter Stimmung, Antriebslosigkeit und sozialem Rückzug einhergeht. Dennoch sollten Betroffene einen Experten konsultieren, um eine exakte Diagnose stellen zu lassen und eventuell eine Behandlung zu erhalten. Was noch hilft? Täglich mindestens eine halbe Stunde an der frischen Luft spazie- ren gehen oder anderweitig aktiv sein. Denn Studien haben erwiesen: Die Symptome einer Winterdepression lassen sich auch mit Licht lindern! Expertentipp von Prof. Dr. Dr. med. Stephan Ahrens Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychoanalyse, Ärztlicher Direktor Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie Winterdepression? Licht, frische Luft und der Rat eines Experten dies kann bei saisonal abhängiger Depression lindernd wirken.