Hexe erwachsen Eine

26 | ALSTERTAL MAGAZIN MAGAZIN Die wichtigste Nachricht zuerst, damit sich kein Kind Sorgen macht: Natürlich wird die Hexe Knickebein immer noch auf den Kin- derfesten der Region zur Stelle sein. Auch eine neue CD steht an, wie Catharina Caspar verrät: Mit Hexe Knicke- bein durchs Jahr. Vom Schneemannlied im Januar über das Aprilscherz-Lied bis zu den Laternen im November ist alles dabei. Doch allein das Kinderprogramm ist der Hummels- büttlerin nicht genug: Ich bin ja auch eine erwachsene Frau, die etwas anderes ausdrücken möchte und nicht immer nur über das hungrige Krokodil singen will. Daher geht es in Atmen mit Königen auch um komplexere Themen. Allein die Sprache ist anders: Es kommen viele ältere Begriffe vor. Ich gehe nicht unbedingt vom Sinn aus. Ich sage jetzt nicht: Okay, heute scheint die Sonne, ich gehe zum Kiosk und bin verliebt, sondern ich suche zuerst die Worte zusammen. Ich bin ein richtiger Worte-Jäger und sammle, etwa beim Lesen, schöne Worte, die auch phonetisch ansprechend sind ein Lied heißt z.B. Pudelfrack Es ist schon sehr lyrisch. Oft mag ich deutsche Texte nicht, weil da vieles so platt ist. Ich versuche, irgendwie eine eigene Sprache zu finden, alles kom- primiert auf einen Punkt zu bringen. Einige der Songs haben jedoch auch reale Hin- tergründe, etwa das Lied Der schöne Klaus: Der ist eine wirkliche Figur. Er war Hamburgs erfolgreichster Zuhälter. Ich bin früher mal Taxi gefahren da hatte den im Wagen sitzen. Ich sagte zu ihm: Ey, bist du der König der Unterwelt? Und er so: Jau. Daraus entstehen dann auch Texte. Dabei bestimmt der Text sogar das Genre der Lieder: Wir möchten den Song bedienen. Da ist uns jedes Mittel recht. Wenn gerade Country gut ist, ist Country gut. Da kann auch mal Polka kommen. Eine ziemlich außergewöhnliche Mischung, die allerdings anzu- kommen scheint: Wir hatten mal auf einer Vernissage gespielt, da kamen eher ältere Leute, und die waren völlig begeistert. Da wurde ich auch auf die Texte angespro- chen von Siebzigjährigen! ich war ziemlich erstaunt. Die waren ganz angetan davon! cl In der Rolle der Hexe Knickebein ist die Hummelsbüttlerin Catharina Caspar bei Kindern beliebt ihr neues Projekt Atmen mit Königen richtet sich aber eher an Erwachsene. Und nicht nur die Instrumente (Sou- saphon, singende Säge, Waschbrett) sind äußerst skurril! Wir sprachen mit der Hummelsbüttlerin über deutsche Texte, Zuhäl- ter und Kinderlieder! Atmen mit Königen (v.l. Catharina Caspar, Ans- gar Adamski, Suzana Bradaric) macht unge- wöhnliche Musik mit ungewöhnlichen In- strumenten! Catharina Caspar gibt das Hexenle- ben zwar nicht auf, macht jetzt aber auch mehr erwach- sene Musik. Eine Hexe wird erwachsen Infos zur Band Am 30. Juni spielt Atmen mit Königen um 20 Uhr auf der Burg Henneberg in Poppenbüttel. Mehr Termine, Infos zur Buchung und Hör- proben gibts auf www.atmenmitkoe- nigen.de