KANONKOP MASSIVHOLZ Volltreffer

ALSTERTAL MAGAZIN | 111 Das berühmte Weingut Kanonkop aus Stellenbosch in Südafrika, war Ende März zu Gast im Restaurant Stüffel . Der Besitzer des Weinguts, Johann Krieger, hat es sich nicht nehmen lassen, selbst nach Bergstedt zu kommen. 65 Gäste im selbstverständlich aus- gebuchten Stüffel erlebten einen sehr sympathischen Weinexperten, der mit viel Witz und Charme durch den Abend führte. Serviert wurde ein 4-Gang Menü und zu jedem Gang reichte das Stüffelteam 2 Rotweine aus dem Hause Kanonkop. Den Höhepunkt des Abends bildeten die beiden Top-Weine Paul Sauer Jahrgang 2005 und 2013. Im Herbst startet die nächste Runde der Winzerabende. Unter anderem mit dem Weingut Künstler aus dem Rheingau (23.11.), der Candialle Winery in Chianti (02.11.) und Weingut Stodden von der Ahr (05.10.). Infos: Tel. 60 90 20 50 . MASSIVHOLZ IM GARTEN Für alle Gartenfreunde beginnt wieder die Zeit, sich nach Gestal- tungselementen wie Zäunen, Sichtschutzelementen, Terrassen- dielen bis hin zu Carports umzusehen. Als Material kommt für den wahren Naturliebhaber heimisches Massivholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft in Frage. Eine gute Wahl, wie ein Blick auf das dies- jährige Scheerer Angebot zeigt. Beim Sichtschutzzaun Fehmarn steht die markante, sägeraue Holzoptik im Mittelpunkt. Die Idee ist, Fichtenholz in seiner ursprünglichen gesägten Form anzubieten. Im Zaun- und Terrassenbereich ist die graue Kesseldruckimprägnie- rung voll im Trend: Die speziell druckimprägnierten Hölzer in Grau sind nicht nur dauerhaft geschützt, sie brauchen durch den vor- weggenommenen Bewitterungseffekt auch kein Nachstreichen zur optischen Auffrischung. In dieser Saison werden auch Carports aus Leimholz mit einer Grau-Imprägnierung angeboten. Weitere Infos bei HolzLand H. Wulf in Ahrensburg, Bahnhofstraße 19, oder unter www.holzlandwulf.de und www.scheerer.de holzlandwulf.de Sorgt für Privatsphäre: traditio- neller Sichtschutz aus Massiv- holz mit moderner Farbgebung. ANZEIGEN-SPEZIAL KANONKOP IM STÜFFEL GOLF FAMILIENTAG Schon zum zweiten Mal haben das Audi Zentrum Hamburg und der Business Club Hamburg zum Golf Familientag auf die Anlage des Guts Wulfsmühle eingeladen. Ziel: den Sport in seiner Vielfalt erlebbar machen und vor allem der jüngeren Generation den Sport näher zu bringen. Nach der offiziellen Begrüßung und einer kleinen Stärkung startete ein 9-Loch- Turnier, während Anfänger beim Schnupperkurs Grundkennt- nisse im Golfen erlernen konnten. Die Siegerehrung fand nach einem sommerlichen Barbecue auf der Terrasse des Clubs statt. Für die Kinder gab es tolle Gewinne: Der Hauptpreis war (eine erlebnisreiche Woche im Aspria Feriencamp). Die erwachsenen Turnierteilneh- mer hatten um ein Wochenende mit dem Audi A5 Cabriolet gegolft. Darüber hinaus wurden zahlreiche weitere Sach- und Erlebnispreise vergeben. Nach dem gemeinsamen Essen ließen die 25 erwachsenen Teilnehmer den Turniertag mit angeregten Gesprächen ausklingen, während die 19 Kinder im Garten des Clubhauses Tontöpfe gestalteten und mit Kresse bepflanzten. Die Startgebühren werden an die Christoph Metzelder Stif- tung www.metzelder-stiftung.de gespendet. Volltreffer: audizentrum- hamburg.de Ziel erreicht: Beim Golfevent wurde bestimmt wieder der eine oder andere Golffrischling für den schönen Sport gewonnen! Stüffel-Inhaber Ondrej Kovar mit Top-Winzer Johann Krieger (r.) restaurantstueffel.de Fo to : S ch ee re r