AL-RABIAH Einlaufkinder DFB-POKAL

10 | ALSTERTAL MAGAZIN FC Eintracht Norderstedt trifft am 13. August im DFB-Pokal im Edmund-Plam- beck-Stadion auf den VfL Wolfsburg. Dafür sucht Auto Wichert Partner der Norderstedter mit der Volkswagen Junior Eskorte die Einlaufkids, für die Gastmannschaft. Dafür können die sich noch bis zum 30. Juli bewerben. Eine tolle Aktion für kleine Fußball-Fans, sagt Bernd Glathe, Auto Wichert-GF. Wir freuen uns, den Kindern so ein Erlebnis bieten zu können. Leider gibt es ja nur 11 Plätze, daher schnell bewerben. Die Kinder sollten im Alter von 6 bis 10 Jahren, maximal 1,50 m groß und schulsporttauglich sein. Mehr Infos und das Teilnahmeformular gibt es unter www.volkswagen-auto-wichert.de . Der Verein Hände für Kinder im Kupferhof, der Eltern von Kindern mit Behinderung eine Auszeit schenkt, hat mit lustigen Aktionen und Live-Musik sein Sommerfest gefeiert. Mit dabei war auch Radio-Hamburg-Moderator John Ment. Wers verpasst hat: Das nächste gibt es am 10. Juni 2018. Wenn Sie sich über den Kupferhof informieren oder spenden möchten, können Sie das auf der Website www.haendefuerkinder.de Unter der Schirmherrschaft von Maximilian Arnold vergibt VW über seine Handelspart- ner wie etwa Auto Wichert Plätze für eine Einlaufeskorte beim DFB-Pokal! Fo to s: V W J un io r E sk or te Einlaufkinder für NEWS Sommerfest beim Kupferhof Kinder und Erwach- sene hatten Spaß beim Sommerfest. Der Termin für 2018 steht schon! DFB-POKAL gesucht Fo to : H ä nd e fü r K in d er ANZEIGEN-SPEZIAL AL-RABIAH Orientalische Klassik Das Ensemble de Musique Méditerrané- enne aus Tunis und die Deutsche Akade- mische Philharmonie Hamburg bezau- bern das Publikum am 10. September um 19 Uhr in der Laeiszhalle auf einer Entdeckungsreise durch die klassi- sche tunesisch-orientalische Klang- welt. Das Konzert Al-Rabiah prä- sentiert die kultur-historische Bedeu- tung einer wichtigen Musikepoche in Tunesien und schafft einen musi- kalischen Brückenbau zwischen Ham- burg und Tunis. Es dirigieren Kamel Ferjani und Hol- ger Kolodziej. Karten ab 21 Euro an allen VVK-Stellen und über Eventim-Hotline 01806-570070 . Chahrazed Helal (oben) und Mou- nir el Mehdi prä- sentieren klassi- sche arabische Klangwelten. Fo to s: G ab rie le K am en sk y