Punkte oder Fäden

42 | ALSTERTAL MAGAZIN MAGAZIN 16 Diana Priebe Nicht immer harmlos: Glaskör- pertrübungen sollten ernstge- nommen werden! Im Laufe des Lebens verändert sich der Glaskörper und löst sich von der Netzhaut ab. Diese Veränderung kann dazu führen, dass Sie Glaskörpertrübungen in Ihrem Blickfeld wahrnehmen. Diese Trübungen nennt man Floater oder Mouches Volantes. Manche Menschen bemerken diese Veränderung nicht, andere wiederum macht es nahezu verrückt. Lästig wird es besonders in einem hellen Umfeld oder beim Lesen. Nehmen Sie dieses bitte ernst, denn es kann in seltenen Fällen ein Frühsymptom für eine ernsthafte Erkrankung sein. Heute ist eine schonende Behandlung mit einem hochpräzisen Laser möglich. Man spricht hierbei von der Vitreolyse. Diese schmerzfreie Laser-Behandlung wird ambulant durchgeführt und dauert je nach Fall ca. 15-30 Minuten. im Gesichtsfeld? Expertentipp von Kerstin Georg Leitende OP-Schwester im AOZ (Augen Operationszentrum Hamburg) RUND UMS AEZ Punkte oder Fäden