Glaukom RUND Alternative

52 | ALSTERTAL MAGAZIN MAGAZIN RUND UMS AEZ 16 Diana Priebe Expertentipp von Andreas Otto Facharzt für Augenheilkunde im AOZ (Augen Operationszentrum Hamburg) Alternative Therapien zur Behandlung von Glaukom Der Grüne Star kann Menschen in jedem Lebensalter ereilen. Ein Glaukom (Grüner Star) ist eine fortschreitende Erkrankung, die Menschen jeden Alters ereilen kann. Ein unerkanntes Glaukom führt bis zur Erblindung. Es macht sich in der Frühphase weder durch eine Sehminderung noch durch Schmerzen bemerkbar. Wird der Grüne Star durch die Glaukomvorsorge in der Frühphase erkannt, kann er mit Augentropfen behandelt und gestoppt werden. Leider haben die Patienten sehr oft, insbesondere wenn die Tropfen schon lange genommen werden, mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Gereizte und trockene Augen sind keine Seltenheit. In ungünstigen Fällen kann es zu Herz-Kreislauf Beschwerden und Kurzatmigkeit kommen. Es gibt hochmoderne Alternativen: die ambulante Lasertherapie (SLT) oder ein Implantat (z.B.: iStent) Beide regulieren den Druck ohne weiter tropfen zu müssen. Beide Therapien lassen sich ambulant durchführen. Die Ergebnisse sind hervorragend und in vielen Fällen werden dadurch die Augentropfen ersetzt.