IMMOBILIEN WELLINGSBÜTTEL GROSSE

ALSTERTAL MAGAZIN | 117 IMMOBILIEN Etwa 234 m Wohnfläche. Großzügige Räume, hohe Decken, Süd-Ausrichtung, Kamin, 2 Bäder, 4 Schlafzimmer. 866 m Grdst. für diese DHH nahe S-Bahnstation, ruhige Lage. Doppelgarage. B, Öl, 207 kWh, BJ 1972. 990.000,--. Häuser und Villen. Zweigeschossige Rotsteinvilla Bj. 2012. Etwa 289 m Wohn- fläche. Hohe Decken, Holzdielen, Siematic Küche, Kamin. Be- und Entlüftungsanlage. 1.430 m Grdst. Vorplatz, Toranlage. B, Erdwärme / Strom, 19,2 kWh, BJ 2011, A+. 1.650.000,. Häuser und Villen. Aufgrund eines Verkaufs, bei dem mehrere Interessenten nicht zum Zuge kommen konnten, suchen wir ein älteres Rot- klinkerhaus in Sasel oder Volksdorf mit einer Wohnfläche ab 120 m. Grundstück ab 800 m. Kaufpreis bis 1.000.000,--. Häuser und Villen. WELLINGSBÜTTEL GROSSE DHH . WOHLDORF OHLSTEDT . GESUCHT ! VOLKSDORF DESIGN WOHNUNG . Wie ein Neubau! Dachgeschoss + großes Studio im Galeriege- schoss. Etwa 203 m Wohnfläche. Erstklassige Lage. 4 Zimmer, hohe Decken, sichtbare Deckenbalken, Lift, Balkon. B, Gas, 71,86 kWh, BJ 1906. 875.000,--, TG 20.000,--. Eigentumswohnungen. Zweigeschossige Villa umfangreich mit viel Liebe zum Detail saniert. Etwa 203 m Wohnfl. Hohe Decken, original Holztreppe, Pitchpine Böden. 2.193 m wunderschönes park- artiges Grdst. B, Gas, 172,9 kWh, BJ 1927, F. 1.590.000,--. Häuser und Villen. Wir suchen den besten Käufer für Ihr Grundstück und bieten es privaten sowie auch gewerblichen Interessenten an. Nutzen Sie unsere Marktkenntnis und Kontakte für Ihren Erfolg. Baugrundstücke. VOLKSDORF ROTKLINKERVILLA BJ 1927 . GESUCHT ! Eine Möglichkeit, Kosten einzusparen, bieten Erbbaurechte. Statt Grund und Boden zu kaufen, erwerben Bauherren hier das Recht, ein Grundstück über einen bestimmten Zeitraum häufig 60 bis 99 Jahre zu nutzen und zu bebauen, erklärt Sven Schüler von der LBS. Erbbaurechtsgeber können Kommunen, Stiftungen oder Kirchen sein, aber auch Privatleute. Das Erbbaurecht wird im Grundbuch eingetragen und kann ebenso wie die auf dem Grundstück stehende Immobilie verkauft oder vererbt werden. Für das Erbbaurecht wird ein jährlicher Erbbauzins fällig, der im Schnitt bei drei bis vier Prozent des Grundstückwertes liegt und während der Laufzeit angepasst wird. Für das eingangs erwähnte 400-Quadratmeter-Grundstück ergibt sich somit eine jährliche Belastung von etwa 5.700 Euro. Die Immobilie selbst kann über eine klassische Baufinanzierung mit Bausparvertrag finanziert werden. Das Erbbaurecht kann gerade in Regionen mit hohen Grundstückspreisen eine Alternative zum Kauf sein, sagt Sven Schüler. Schließlich bringt der geringere Kapitalbedarf Vorteile bei der Finanzierung. Eine Immobi- lie mittels Erb- baurecht könnte für viele durch- aus erschwing- lich sein!