Pro- Contra CONTRA

ALSTERTAL MAGAZIN | 49 POPPENBÜTTEL PRO CONTRA Corinna Dreessen, Redakteurin Wir sind ein christlich geprägtes Land, ob wir nun in die Kirche gehen oder nicht. Wir können mit anderen über Luthers Thesen dis- kutieren. Wir können über unsere evangelisch-lutherische geprägte Lebensweise nachden- ken. Wir müssen nicht, aber wer will, der kann und sollte. Ostern wird von vielen auch nur zum Eiersuchen genutzt und wer geht Ostermontag in die Kirche oder gedenkt die- ses kirchlichen Feiertages? Allerdings kommt doch der ein oder andere dazu, sich zu überlegen: Warum der Oster- montag ein Feiertag ist. Und so bietet der Reformationstag als gesetzlicher Feiertag den Anlass, uns mit unserem reli- giösen Erbe Luthers auseinander zu setzten. Christian Luscher, stellv. Chefredakteur Wer könnte etwas gegen einen freien Tag haben? Nun, etwa die Menschen, die es kürz- lich in einer Umfrage ablehnten, einen neuen Feiertag am Datum eines muslimischen Festes einzuführen. Ganze 70 Prozent der Befragten wollten lieber auf einen freien Tag mehr ver- zichten, bevor sie irgendwelchen Muslimen was gönnen. So kann man es auch machen, doch gehören die christ- lichen Feiertage ebenfalls auf den Prüfstand. Nur 27 Pro- zent der Hamburger sind evangelisch. Und für dieses Vier- tel der Bevölkerung soll man nun einen festen freien Tag einführen? Selbst von den Betroffenen dürfte ohnehin kaum jemand diesen Tag in stillem Sinnieren über den alten Dr. Luther verbringen. Warum nicht stattdessen diese frei flot- tierenden bundesweit uneinheitlichen Feiertage abschaf- fen und sie den Leuten zur freien Verwendung auf ihr Urlaubskonto gutschreiben? Wer dann eines Reformators gedenken mag, kann das tun, und wer lieber einen Tag lang mit Partner netflixguckend auf dem Sofa rumfläzen will (wie es der Autor dieser Zeilen am kommenden Refor- mationstag zu tun gedenkt), kann sich dafür einen Tag aussuchen. Frei wählen. Im wahrsten Sinne. Moorhof 7 Poppenbüttel Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr Tel 605 09 86 www.florelle.de ...es weihnachtet Ohlendieck 10 22399 Hamburg Tradition verpflichtet Telefon: 040 - 602 23 81 BESTATTUNGEN Poppenbüttel infobestattungen-eggers.de www.bestattungen-eggers.de religiöse Pro- Contra: ge?