HNO-Arzt Winterhude Hanse

ANZEIGEN-SPEZIAL Ihr HNO-Arzt in Winterhude Hanse HNO Dr. med. Armin Mechkat Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Stimm- und Sprachstörungen, Allergologie Jarrestr. 4 22303 Hamburg Termine unter 040/69 65 61 00 Nutzen Sie auch gerne unseren Online-Terminkalender! www.hanse-hno.de Dr. med. Armin Mechkat hat Hanse HNO 2014 in Winterhude gegründet und sich seitdem mit seiner Facharztpraxis für Hals-Nasen- Ohrenheilkunde zur festen Größe in der Medizin- Metropole Hamburg entwickelt. M ein Anspruch ist es, Sie so zu beraten, wie meine Fami-lie, bringt Dr. med. Armin Mechkat seine Praxis- Philosophie auf den Punkt. An der Jarrestraße 4 im ersten Stock des Facharztzentrums an der Kampna- gelfabrik umsorgt der Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde seine Patienten mit viel Engagement, Elan und Expertise. In der mo- dernen, lichtdurchfluteten Praxis ist vom bequemen Parken in der Tiefgarage (für Privatpatienten ist das ein kostenloser Service), über das erfrischende und eingespielte Team am Empfang bis zur Ausstat- tung der Behandlungsräume nach höchstem technischen Standard an alles gedacht. Mit Hanse HNO ist ein Traum von mir in Erfüllung gegangen. In die Praxis lasse ich die Erfahrung all meiner beruf- lichen Stationen einfließen, sagt der gebürtige Hamburger, der in der Hansestadt und in Houston/Te- xas Medizin studierte. Ganz klar: Der ehemalige Oberarzt brennt für seinen Beruf! Nicht umsonst bildet er sich fortlaufend weiter und trägt die von der Ärztekammer Hamburg verliehenen Zusatzbe- zeichnungen Arzt für Stimm- und Sprachstörungen und Allergolo- gie. Ein Herzensthema von Dr. med. Armin Mechkat ist die Behand- lung des Schnarchens. Schlaf- bezogene Atemstörungen sind ein sensibles Thema, über das in der Öffentlichkeit wenig gesprochen wird, aber das viele Menschen belastet, erklärt der zweifache Familienvater. Bei Hanse HNO steht die individuelle Behand- lung mit innovativen Verfahren im Mittelpunkt. Neben Operati- onen biete ich meinen Patienten auch effektive Methoden an, die ohne einen Eingriff erfolgreich sind. Ein wichtiger Baustein der Untersuchung ist die so genannte Polygraphie, ein kleines, tragbares Schlaf-Labor für zuhause. Der kleine Mess-Computer wird eine Nacht lang während des Schlafens getragen. Mit ihm kann abgeklärt werden, ob es auch zu Atemaus- setzern, wie sie beim Schlafapnoe- Syndrom auftreten, kommt. Die Daten werden am nächsten Tag gewissenhaft in der Praxis ausge- wertet und besprochen. Übrigens: Diese Untersuchung wird von der Krankenkasse bezahlt! Zu einem weiteren Praxis-Schwer- punkt von Hanse HNO hat sich die Ästhetische Medizin entwickelt. Insbesondere die Faltenbehand- lung mit Botox und Hyaloronsäu- re, sowie Gesichtsmodellierungen, zum Beispiel der Lippen. HNO- Ärzte besitzen durch ihre Facharz- tausbildung fundierte Kenntnisse der Gesichtsanatomie, erklärt Dr. med. Armin Mechkat. Besonders die minimalinvasiven ästhetischen Nasenkorrekturen mit Fillern erfordern viel Erfahrung. Das Unterspritzen der Nase kann mei- nen Patienten oftmals aufwendige kosmetische Operationen erspa- ren. Ausfallzeiten nach dem Ein- griff fallen dadurch nahezu kom - plett weg, erläutert der Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Ein weiterer Vorteil: die zumeist deutlich niedrigeren Behandlungs- kosten im Vergleich zur Operation. In seiner Praxis sind sowohl Privat- als auch Kassenpatienten willkommen. Das ist mir sehr wichtig. Vom kleinen Infekt über Allergien bis hin zum Hörsturz, berate und behandele ich alle meine Patienten lösungsorientiert und auf Augenhöhe. Was die Patienten be- sonders an dem Wahl-Winterhuder schätzen? Dass von der Beratung über die Untersuchung bis zur Behandlung, also gegebenenfalls auch einer Operation und der damit verbundenen Nachsorge, alles aus einer Hand ist. Den Patienten als Menschen immer im Blick: Dr. med. Armin Mechkat. Im Sprechzimmer: Beratung auf Augenhöhe wird bei Hanse HNO groß geschrieben.