Modernste Onkologie Thomas

19 DR. ALSTER ANZEIGEN-SPEZIAL Internistische Diagnostik Akupunktur Schmerztherapie Neuraltherapie Manuelle Therapie Naturheilverfahren Homöopathie Mikroimmuntherapie Orthomolekulare Therapie Bioresonanztherapie Darmsanierung Heilfasten (Einzeln & Gruppen) Kombination von Schulmedizin und Komplementärmedizin i n Diagnostik und Therapie Schönheit mit den Mitteln der Natur Faltenfreies und strahlendes Hautbild durch Spurenelemente, Vitamine und Hyaluron Preise auf telefonische Anfrage Modernste Onkologie Dr. med. Thomas A. Walter Facharzt für Hämatologie, Internistische Onkologie Heegbarg 8, 22391 Hamburg Sprechzeiten: Mo., Di., Do.: 9.00-13.00 und 15.00-18.00 Uhr Mi. 9.00-13.00 Uhr Fr. 9.00-12.00 Uhr (vorübergehend) Telefonisch erreichbar: Mo., Di., Do. 13.00-15.00 Uhr Tel. 040 41 91 05 85 www.onkologie-walter.de Nicht eine Diagnose wird behandelt, sondern der Mensch, lautet einer der wesentlichen Punkte des Leitbildes von Dr. med. Thomas A. Walter . Entsprechend stehen in seiner hämatologisch-onkologischen Praxis in Poppenbüttel die Menschen im Vorder- grund, für die er sich deswegen so viel Zeit nimmt wie möglich. Ein großer Pluspunkt bei seinem Praxen-Portfolio: Wir befassen uns mit gutartigen und bösartigen Tumor- und Bluterkrankungen und bieten sämtliche Therapien an, die ambulant durchgeführt wer- den können in allen anderen Fällen arbeiten wir mit ausgewählten externen Partnern zusammen. Zudem liegen bei uns weitere Schwerpunkte in der Diagnostik und der Gabe von Blut- und Blutprodukten. Bei der Tumorbekämpfung wenden wir klassische und moderne Substanzen und Methoden an, wie etwa die aktuell im Fokus liegende Immunonkologie, erklärt Dr. med. Thomas Walter, dessen Praxis nach DIN EN ISO 9001:2008 ISO-zertifiziert ist für die Einführung und Anwendung eines hochwertigen Qualitäts- managementsystems. Darunter fällt beispielsweise die Bewertung der Sauberkeit der Praxis gestaffelt nach den einzelnen Räumen durch die Patienten mittels eines Touchscreens im Eingangsbereich. Denn Kontrolle, Hygiene, Sicherheit und Fachwissen sind im Bereich der internistischen Onkologie unabdingbar, werden doch in der Praxis in Poppenbüttel pro Jahr über 3.000 Chemotherapien durchgeführt! Durch Dr. Walter und Krankenschwestern mit Zusatzausbildung. Dieses Fachwissen ist unbedingt erforderlich, denn mein Praxisteam muss Laborwerte deuten können und sich mit möglichen Nebenwirkungen der individuell abgestimmten Therapien genauestens auskennen, so Dr. Walter, bei dem alles dem Patientenwohl untergeordnet ist. So viel Zeit wie möglich für den Patienten, lautet eine der Maximen in der Praxis von Dr. med. Thomas A. Walter.