ZUTATEN ZUBEREITUNG Kabeljaupäckchen

36 ALSTER-MAGAZIN NR. 3 2018 Kabeljaupäckchen mit Spinat ZUTATEN [für 1 Person] Kabeljaufilet (ca.150 g), 1 Handvoll frische Spinatblätter (etwa 18 Stück), 2 Lauchzwiebeln, in feinen Ringen 1 kleine Knoblauchzehe, fein gewürfelt, 6 Kirschtomatenhälften, 3 getrocknete und eingelegte Tomaten in Öl, abgetropft, Salz, 3 EL Olivenöl ZUBEREITUNG Den Backofen auf 120 C (Umluft) vorheizen. Alle Zutaten (mit Ausnahme von Salz und Olivenöl) entsprechend den Illustrationen auf das Backpapier legen. Die 4 Ecken des Back- papiers in der Mitte zusammenführen und das Papier samt Inhalt auf das Blech heben. Spinatblätter, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Kirschtomaten und einge- legte Tomaten locker mit den Händen vermengen und in der Mitte des Backpapiers gleichmäßig rund ums und auf dem Fischfilet verteilen, leicht salzen. Das Backpapier an den Enden fest zum Päckchen ein- schlagen und oben durch die Öffnung das Olivenöl gleichmäßig über dem Fisch und dem Gemüse angießen. Das Fischpäckchen oben zuziehen und im heißen Backofen je nach Dicke der Kabeljaufilets etwa 1820 Minuten glasig garen. Auspacken und mit Nudeln oder frischem Baguette und einem Aioli-Dip genießen! Tipp: Wer den Fisch nicht sanft-glasig, sondern lieber ganz durchgegart haben möchte, der lässt ihn 5 Minuten länger im Ofen. ALSTER MAGAZIN O S T E R N K U L I N A R I S C H Fo to s: S te fa ni e Hi ek m an n