AUSSERGEWÖHNLICHE saubere ALSTER

NR 7 2018 ALSTER-MAGAZIN 11 NEWS ALSTER MAGAZIN Sushi-Kreationen in Eppendorf Wer kennt es nicht? Der Hunger kommt, aber der Kühlschrank ist leer oder man sitzt im Büro und kommt nicht weg. Was nun? Schnell etwas bestellen, das lecker und erstklassig ist. Gut, dass es seit sechs Monaten den Sushi Shop Hamburg in der Eppendorfer Landstraße 77 (Marie- Jonas-Platz) gibt, der sich mit seiner kreativen und asiatisch-kalifornischen Fusionsküche gerade zum Sushi-Hotspot Hamburgs entwickelt. Mit außergewöhnli- chen Sushi-Varianten wie Nigiri mit Mango, Fischsauce und Krebsfleisch oder Gyu Rollen mit Gemüse und kandiertem Rind- fleisch. Zusätzlich werden immer mal wie- der besondere Sushi-Kreationen von Drei- Sterne-Köchen entworfen. Gerade war Anne-Sophie Pic an der Reihe, sie hat unter anderem eine California Roll mit geröste- tem Reis, Ziegenkäse, Matcha-Grüntee und Bergamotte kreiert. Die Karte bietet die gesamte Vielfalt an japanisch und kalifornisch inspirier- tem Sushi. Individuell zusammenstellbar oder fertig etwa als Caviar Box mit 34 AUSSERGEWÖHNLICHE gemischten Sushi oder Black Box Gour- met mit 58 Stücken Sushi bestellbar. Per- fekt geeignet zum Teilen, ob zu Hause auf dem Sofa oder im Büro mit Kollegen. Die Boxen, teils künstlerische Sondereditio- nen, sind so schön angerichtet, dass keine Teller nötig sind. Der neue Shop setzt fast voll- ständig auf Außer-Haus- Gastronomie. Für Selbst- abholer innerhalb von 15 Minuten nach Bestellung oder im Lieferdienst. Innerhalb von 30 Minuten können die feinen Sushi-Krea- tionen zu Hause oder im Büro genossen werden, umweltbewusst ausgelie- fert mit E-Bikes. Im Sommer ermöglicht der Sushi Shop auf einer Terrasse mit 20 Plät- zen auch den Verzehr vor Ort! Mehr Infos unter Tel. 040 46 776 773 und auf www.mysushishop.de Regelmäßig betet der Sushi Shop auch Kreationen von Sterneköchen an, wie Anne- Sophie Pics California Roll mit Ziegenkäse und Matcha-Grüntee. ANZEIGEN-SPEZIAL Zum fünften Mal haben die Jungs vom Stogie Cup e.V. und vom Hamburger Round Table 72 das Charity Golf Turnier Stogie-Cup auf Gut Kaden zu Gunsten der Fritz-Köhne- Grundschule in Rothenburgsort auf die Beine gestellt. Gerade war Kassensturz: In diesem Jahr gibt es 3.000 Euro für Schulaktionen! Weitere Infos: www.stogie-cup.de Es ist eines der unschö- nen Themen unserer Zeit: Müll, vor allem Plastik- müll. Der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) hilft seit Kurzem, dass zumindest die Alster ein klein bisschen sauberer wird. An einem der Stege wurde dazu ein Seabin installiert. Im Prinzip ein schwimmender Müllei- mer, der durch eine Pumpe im Wasser treibende Ver- schmutzungen wie Plas- tiktüten, Zigarettenstummel etc. ansaugt und in einem Auf- fangbehälter sammelt. Abhängig von der Verschmutzung des Wassers fängt der Seabin durchschnittlich 1,5 Kg Müll pro Tag und hat ein Gesamtvolumen von 20 Kg. Wir finden, dass das eine scoole Sache ist! Mehr Infos: www.seabinproject.com für den guten Zweck Für eine saubere ALSTER Schauspieler Holger Dexne (siehe links!), Chefredakteur Kai Wehl, Schauspieler, Sänger und Turniermitorganisator Julian Sengelmann und Werder-Legende Marco Bode (v.l.) GOLF NRV-Clubmanager Klaus Lahme und Bootsmann Peter Kähl mit der Seabin, der die Außenalster reinigt. Jo na th an T ie lk e Sv en Jü rg en se n