Entdecker BUCHTIPP kleine

ALSTERTAL MAGAZIN | 35 DUVENSTEDT/BERGSTEDT Für kleine und große Entdecker BUCHTIPP Was kreucht und fleucht in Hamburg? Thomas Schmidt, Junius Verlag, Broschur, 184 Seiten, ca. 100 vier- farbige Illustrationen, 16 Euro N ach der Erkundung der Vogelwelt geht es bei ihm diesmal um Kleintiere, Rep-tilien und Insekten. Und da können wir aus dem Vollen schöpfen, denn in Hamburg sind mehr Tierarten anzutreffen als in jeder anderen deutschen Großstadt, sagt der Autor. Und die hiesige Tierwelt habe weit mehr zu bieten als stolze Alsterschwäne und mächtige Rothirsche im Duvenstedter Brook. Ob in der City, im Wohngebiet oder in den zahl- reichen Parks und Gärten der Elbmetropole: Überall im Stadtgebiet lassen sich interessante Beobachtungen an Tieren aller Arten und Größen machen, denn nicht selten suchen sich die tieri- schen Stadtbewohner ungewöhnliche Nischen und schaffen sich als Kulturfolger teils kurios anmutende Ersatzlebensräume. Dieser tierkundliche Führer will dazu bei- tragen, auch den Teil der städtischen Tierwelt besser kennenzulernen, der buchstäblich durchs Tiere vor der Haustür beobachten macht Spaß . Vor allem in Hamburg, mit seiner großen Artenvielfalt. Damit das gut gelingt, hat der Biologe Thomas Schmidt gerade seinen zweiten tierkundlichen Stadtführer herausgebracht. Raster urbaner Naturführer fällt: In zwölf Touren durch ausgewählte, über das ganze Stadtgebiet verteilte Biotope so auch der Duvenstedter Brook erschließt er die Welt der Amphibien, Insekten, Schne- cken, Spinnen und kleinen Säugetiere im städtischen Umfeld. Ergänzt werden die Touren durch Steckbriefe, die die Tiere anhand ihrer besonderen Merkmale und Verhaltenseigenarten beschreiben. Daneben beschäftigen sich Exkurse zur Stadt als Lebensraum mit den besonde- ren Bedingungen des Lebens der Tiere in der Stadt. Weitere Rubriken, wie Tipps zur Tierbeobachtung, eine Orientierungs- karte und auch Hinweise zur Erreich- barkeit der Orte mit dem ÖPNV geben dem Buch einen hohen Gebrauchs- wert. Fe ld ha se n: B re hm s Ti er le b en . A llg em ei ne K un d e d es T ie rr ei ch s. L ei p zi g u nd W ie n 19 14 / R in g el na tte r: Sc hm ei ls n a tu rw is se ns ch a ftl ic he A tla nt en . D ie R ep til ie n un d A m p hi b ie n M itt el eu ro p a s. L ei p zi g 1 91 2/ G ro ße P ec hl ib el le : D ie G er a d flü g le r M itt el eu ro p a s vo n D r. R . T üm p el . E is en a ch 1 90 1 Die Große Pracht- libelle, Feldhase und Ringelnatter sind drei Bewohner des Duvenstedter Brooks. Tel. 040 - 644 30 690 www.tierarztpraxis-bergstedt.de Tierarztpraxis in Bergstedt Dienstag ist Impftag - Impfungen zu besonders günstigen Konditionen Mo.-Di. 9-13 Uhr und 16-19 Uhr, Mi. 9-13 Uhr Terminsprechstunde und 16-19 Uhr Do. 15-19 Uhr, Fr. 9-13 Uhr und 15-18 Uhr