senfest Einheit Juni

32 | ALSTERTAL MAGAZIN 9. & 10. Juni in Ihrer Gärtnerei Finder. R senfest R senfest R senfest Volksdorfer Weg 65 22393 Hamburg Tel.: 0 40 . 601 69 03 www.gaertnerei-finder.de Für manche Mädchen ist das Fußballspielen ein unausgespro- chener Wunsch. Sie spielen im Garten, auf dem Schulhof, auf Auffahrten und im eigenen Zimmer. Mit dem Bruder, den El - tern oder den Nachbarskindern. Und doch ist der Weg in den Fußballverein noch längst nicht so selbstverständlich wie für gleichaltrige Jungs. Genau hier setzt der TSC Wellingsbüttel seit Jahren an: Der Mädchenfußball hat hier Tradition. Nicht wenige Fußballerinnen haben beim TSC ihre ersten Erfahrungen am Ball gemacht und sich von Jahr zu Jahr zu wahren Leistungsträgerinnen entwickelt. Kein Zufall also, dass sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft der Wellefrauen ihre Ligen gerade nach Belieben dominieren (wir berichteten). Wir Trainer sehen es immer wieder gerne, mit welcher Freude die Mädels zum Training kommen und wie wichtig ihnen ihr Team und der Zusammenhalt sind, sagt Jana Steen, Koordinatorin der Jugendsparte und Trainerin der diesjährigen C-Juniorinnen. Der Schlüssel zum Erfolg, da ist sich das Wellingsbüttler Trainer - gespann einig, liegt im individuellen Coaching der Mädchen: Strategieschulungen, kreatives Techniktraining und Gehirn- jogging durch immer neue Reize haben zur Folge, dass die aktuelle 11er-Feldmannschaft beispielsweise nicht nur spiele- risch, sondern auch taktisch immer größere Fortschritte macht. Weil mit Jana Steen, Andreas Lesny und Robert Kuhn darü- ber hinaus gleich drei Übungsleiter zur Verfügung stehen, kann auf das unterschiedliche Leistungsniveau der Wellingsbüttler C-Juniorinnen stets individuell eingegangen werden. Ob das Trainings zur Teilnahme an bundesweiten DFB-Sichtungen oder zu spannenden Kreisklassenspielen im Umland führt, ist genauso individuell und offen, wie die Mädchen selbst nun mal sind, erklärt Trainer Andreas Lesny. Am Ende steht ein Anspruch über allem anderen: Freude am Spiel und an der Gemeinschaft. Genau hier schließt sich der Kreis: Alle Mädchen, die bislang im Verborgenen Fußball spielen, mehr lernen möchten und ein- fach Lust haben eine tolle Gemeinschaft kennenzulernen sind bei beim TSC Wellingsbüttel herzlich willkommen. Weitere Informationen gibt es bei Jana Steen, die entsprechende Anfragen gerne auch an die anderen Jahrgangsteams weiterleitet. Per Mail an jana_steengmx.de oder unter der Tel. 0157 82119910. Beim TSC Wellingsbüttel hat der Mädchenfußball Tradition. Ein Blick hinter die Kulissen der diesjährigen C-Juniorinnen zeigt, warum. Verschworene Einheit SASEL/WELLINGSBÜTTEL Der Mädchen- fußball ist beim TSC Wellingsbüttel seit Jahren eine Institution. Fo to : A nd re a s Le sn y